Newsletter

abonnieren
abbestellen

Aktuelle Meldungen

TTIP: Materialien und Texte - aktualisierte Version
Deutscher Kulturrat stellt Update seiner Zusammenstellung von Materialien und Texten zu TTIP online (Berlin 29.08.2014)
TTIP: Ein Gespenst geht um in Europa
Neue Ausgabe von Politik & Kultur zum aktuellen Stand der TTIP-Debatte (Berlin 26.08.2014)
NS-Raubgut: Der »Fall Gurlitt« und seine Folgen
Aktueller P&K-Schwerpunkt nimmt NS-Raubgut-Debatte in den Blick (Berlin 24.08.2014)



Politik & Kultur

Titelthema: NS-Raubgut: Der »Fall Gurlitt« und seine Folgen (01.09.2014)

Wieder gut gemacht? Nicht erst seit dem "Fall Gurlitt" ist die Frage des Umgangs mit NS-Raubgut ein Thema der öffentlichen Debatte. Der aktueller Schwerpunkt von Politik & Kultur zum Stand der Raubkunstdebatte, Provenienzforschung und Restitution.

weiter

 


Stellungnahmen

Stellungnahme des Deutschen Kulturrates zu den TTIP-Verhandlungen

Berlin, den 18.06.2014. Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, befasst sich seit April 2013 intensiv mit dem angestrebten Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU. Er hat in seiner Stellungnahme „Kulturelle Ausnahme [...]

weiter

 

Praktika im Kultur- und Medienbereich differenziert betrachten

Berlin, den 18.06.2014. Die Bundesregierung plant mit der Einführung des flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohns auch die Entlohnung von freiwilligen Praktika gesetzlich zu regeln. Vorgesehen ist, dass Praktikanten, die ein freiwilliges Prakt [...]

weiter

 

Stellungnahme des Deutschen Kulturrates zur Diskussion einer Bildungs- und Wissenschaftsschranke im Urheberrecht

Berlin, den 18.06.2014. Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, äußert sich zu der aktuellen Debatte über die Einführung einer sogenannten Bildungs- und Wissenschaftsschranke wie folgt:   I. Vorbemerkung Schrankenregelungen sind Beschränkungen des Urheberrechts zu [...]

weiter