Deutscher Kulturrat verleiht morgen Kulturgroschen an Daniel Barenboim

Berlin, den 19.09.2006. Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, zeichnet in diesem Jahr Generalmusikdirektor Daniel Barenboim mit dem Kulturgroschen des Deutschen Kulturrates aus.
 
Der Kulturgroschen des Deutschen Kulturrates wird seit 1992 verliehen und ist die höchste Auszeichnung, die der Deutsche Kulturrat für kulturpolitisches und kulturelles Engagement verleiht.
 
Generalmusikdirektor Daniel Barenboim nimmt morgen im Rahmen des Festes zum 25jährigen Bestehen des Deutschen Kulturrates den Kulturgroschen 2006 des Deutschen Kulturrates entgegen.
 
Der Deutsche Kulturrat ehrt mit dem Kulturgroschen 2006 das große Engagement von Daniel Barenboim für die Künste, für den interkulturellen Dialog und für die nachhaltige Förderung von Kultur.
 
 
Das Programm der Veranstaltung finden Sie im Internet unter: http://www.kulturrat.de/detail.php?detail=837&rubrik=67